Wie Der Fu Ball Deutsche Macht

Wie der Fu  ball Deutsche macht PDF
Author: Sven Ismer
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593505304
Size: 16.15 MB
Format: PDF, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 389
View: 1032

Get Book

Die Fußballweltmeisterschaft 2006 hat Deutschland nachhaltig verändert. Viele Deutsche entdeckten während des »Sommermärchens« ihre nationalen Emotionen neu. »Schwarz-Rot-Gold« avancierte – an Autos, Balkonbrüstungen und in Gesichtsbemalungen – fast über Nacht zur Norm. Warum der Fußball die Macht hat, jahrzehntelang gültige Vorbehalte gegenüber dem Patriotismus abzubauen und ob der »neue Patriotismus« tatsächlich tolerant und weltoffen ist, untersucht Sven Ismer in seinem Buch. Dabei verknüpft er Perspektiven der Nationalismus-, Emotions- und Ritualforschung mit einer empirischen Analyse der Fernsehberichterstattung über das Turnier.

Fussball Zur Zeit Des Nationalsozialismus

Fussball zur Zeit des Nationalsozialismus PDF
Author: Andreas Bode
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170201033
Size: 63.25 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 334
View: 5551

Get Book

Als Massenphanomen hatte der Fussballsport seit den 1920er Jahren enorm an wirtschaftlicher Bedeutung und gesellschaftlicher Akzeptanz gewonnen. Dies fand seinen Niederschlag im Alltagsleben, in Presse und Rundfunk, in Literatur, Film und bildender Kunst. Veranderten sich in den 1930er und 1940er Jahren das Gesicht des Fussballsports und die Sichtweisen auf ihn in den Medien und Kunsten? Gab es eine zeitspezifische Fussballsportfotografie oder -karikatur mit unverkennbar nationalsozialistischer Asthetik? Wie wurde die Symbolik des Fussballspiels eingebunden, gedeutet und (um)interpretiert im nationalsozialistischen Alltag? Diese und andere Aspekte der Kulturgeschichte des Fussballs im Dritten Reich werden in diesem Band behandelt.

Fu Ball Fernsehen Politik

Fu  ball   Fernsehen   Politik PDF
Author: Christina Holtz-Bacha
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531145945
Size: 66.88 MB
Format: PDF
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 293
View: 2132

Get Book

Zwischen Fußball, Fernsehen und Politik bestehen vielfältige Zusammenhänge und Wechselwirkungen. Das Zusammenfallen von Fußballweltmeisterschaft und Bundestagswahl 1990, 1994, 1998 und 2002 hat dieses Verhältnis besonders deutlich hervortreten lassen, und es wäre auch 2006 so gewesen, hätte es nicht 2005 vorgezogene Neuwahlen gegeben. Dieses Buch nimmt die Weltmeisterschaft in Deutschland zum Anlass, die Beziehungen im Dreieck von Fußball - Fernsehen - Politik genauer zu beleuchten. Die Beiträge untersuchen u. a. den Fußball als Gegenstand medienpolitischer Kontroversen, die Rolle des Fußballs im Fernsehen und für das Fernsehen, die Integrationsfunktion von internationalen Fußballwettbewerben, Fußballer als "Journalisten", den Einfluss von Erfolgen der Nationalelf auf die (politische) Stimmung der Wählerschaft sowie Fußballer in der Rolle von Prominenten.

Fussball Im Deutschen Fernsehen

Fussball im deutschen Fernsehen PDF
Author: Götz-Tillmann Grosshans
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN:
Size: 58.86 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Soccer
Languages : de
Pages : 143
View: 7695

Get Book

Von den ersten Fernsehversuchen im Berlin der 30er Jahre bis zum Pay-TV heute war und ist Fussball an fast allen Entwicklungsschritten des deutschen Fernsehens massgeblich beteiligt. In dieser Arbeit wird die gemeinsame Geschichte von Medium und Sportart und die wechselseitige Einflussnahme von 1936 bis heute erstmalig komplett dargestellt und interpretiert. Auf die - vor allem okonomischen - Entwicklungen im dualen Fernsehsystem wird dabei besonders eingegangen. Auch die spezielle Art der Darstellung, die sogenannte -Dramaturgie- des Fernsehfussballs und dessen Bedeutung als grosstes und vielleicht letztes kollektives Fernsehereignis der Nation findet dabei Beachtung."

Die Welt Ist Wieder Heimgekehrt

Die Welt ist wieder heimgekehrt PDF
Author: Dieter H. Jütting
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 9783830968313
Size: 74.87 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages :
View: 2216

Get Book


Deutsche Fu Ball Route Nrw

Deutsche Fu  ball Route NRW PDF
Author: Gregor Gdawietz
Publisher: Meyer & Meyer Verlag
ISBN: 3898993159
Size: 31.69 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 224
View: 5593

Get Book


Fussball Eine Wissenschaft F R Sich

Fussball   eine Wissenschaft f  r sich PDF
Author: Hans-Georg Weigand
Publisher: Königshausen & Neumann
ISBN: 9783826033520
Size: 29.55 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Soccer
Languages : de
Pages : 250
View: 2042

Get Book


Der Schiedsrichter

Der Schiedsrichter PDF
Author: Robert Feiner
Publisher: diplom.de
ISBN: 3836645211
Size: 32.19 MB
Format: PDF
Category : Sports & Recreation
Languages : de
Pages : 116
View: 3102

Get Book

Inhaltsangabe:Einleitung: Fußball ist unser Leben, denn König Fußball regiert die Welt . So hieß es schon im Jahre 1974, als der Deutsche Fußball-Bund anlässlich der Weltmeisterschaft im eigenen Lande eine Schallplatte aufnehmen ließ. Bis heute hat die Sportart nichts von ihrer Faszination verloren. Wenn man sich die Zuschauerentwicklungen sowie die Ausgaben für Übertragungsrechte ansieht, ist die Begeisterung sogar erheblich angestiegen. Allein in Deutschland wird Fußball von über sechs Millionen Aktiven in 26.000 Fußballvereinen ausgeübt. Die 306 Spiele der Fußball-Bundesliga-Saison 2008/09 wurden von rund 12,8 Millionen Zuschauern besucht, im Durchschnitt sind das knapp 42.000 Zuschauer pro Partie. Damit verzeichnete der deutsche Profifußball zum achten Mal in Folge eine Zuschauersteigerung. Diese Kennzahlen verdeutlichen seine Relevanz für einen Großteil der Bevölkerung. Fußball ist jedoch längst nicht mehr nur des Deutschen liebstes Hobby. Ganze Wirtschaftszweige haben sich rund um diesen Mannschaftssport entwickelt. Alleine die Fußball-Bundesliga erhält jährlich 412 Millionen Euro für die TV-Rechte im Inland. Durch Abstiege sind Angestellte im Umfeld der betroffenen Vereine in ihrer Existenz gefährdet. Die Tragweite, die dabei Schiedsrichter-Entscheidungen spielen können, wurde in der Vergangenheit des Öfteren deutlich: Als Beispiel soll an dieser Stelle das so genannte Phantomtor von Thomas Helmer vom 23. April 1994 angeführt werden, welches über Umwege zum Abstieg des 1. FC Nürnberg in die Zweite Bundesliga führte. Aus einer undurchsichtigen Situation heraus beförderte der damalige Spieler des FC Bayern München den Ball Richtung Nürnberger Tor. Er verfehlte dies und der Ball rollte links am linken Pfosten vorbei über die Torauslinie. Der Schiedsrichter-Assistent hingegen hatte, zur Verwunderung aller, ein Tor gesehen und signalisierte dies dem Schiedsrichter, der den Treffer anerkannte. Bayern gewann dadurch mit 2:1. Ein Unentschieden hätte den Franken am Ende der Saison zum Nichtabstieg gereicht. Da jedoch auch das Wiederholungsspiel verloren ging, war der Abstieg besiegelt. Auch Franz Beckenbauer, der ehemalige Profi-Fußballspieler und aktuelle Präsident des FC Bayern München belegt mit seiner Aussage Abseits ist, wenn der Schiedsrichter pfeift die enorme Macht der Unparteiischen. Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter schaffen mit ihren Entscheidungen Tatsachen. Diese sind laut Regel V der offiziellen Fußballregeln [...]

Von Dauersupportern Und Konsumenten

Von Dauersupportern und Konsumenten PDF
Author: Jannis Linkelmann
Publisher: Cuvillier Verlag
ISBN: 3736987234
Size: 11.32 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 416
View: 5619

Get Book

Zuschauern von Fußballspielen kommt eine eigene Rolle zu, die sie gewissermaßen zu Teilnehmern an dem Erlebnis Stadionbesuch werden lässt: Durch die Unterstützung ihrer eigenen Mannschaft durch Gesänge, Rufe und Applaus entsteht ein Qualitätsmerkmal der deutschen Bundesliga – die Stadionatmosphäre. Diese Arbeit stellt ebendiese als ein Wesensmerkmal des deutschen Fußballs in ihren Mittelpunkt. Der Stadionatmosphäre und -stimmung wird dabei ein eigener Unterhaltungsnutzen zugeschrieben, sie gilt als ein wichtiger Faktor für den Stadionbesuch. Neben der Bedeutung der Atmosphäre für den Stadionbesuch nähert sich die Arbeit der Relevanz des Atmosphärebegriffs für die Zuschauerforschung an. Weiterhin wendet sie sich der Bedeutung unterschiedlicher Zuschauergruppen für die Stadionatmosphäre zu. Ein wesentliches Merkmal dieses Forschungsvorhabens ist der hohe Realitätsbezug: Diese Studie erarbeitet Rolle und Bedeutung der Stadionatmosphäre für die Fußballzuschauer nicht auf einer abstrakten Ebene, sondern analysiert diese in ihrem unmittelbaren Umfeld – im Stadion mit Zuschauern.