The Encyclopedia Of Psychoactive Plants

The Encyclopedia of Psychoactive Plants PDF
Author: Christian Rätsch
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1594776628
Size: 55.29 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Medical
Languages : en
Pages : 944
View: 3925

Get Book

The most comprehensive guide to the botany, history, distribution, and cultivation of all known psychoactive plants • Examines 414 psychoactive plants and related substances • Explores how using psychoactive plants in a culturally sanctioned context can produce important insights into the nature of reality • Contains 797 color photographs and 645 black-and-white illustrations In the traditions of every culture, plants have been highly valued for their nourishing, healing, and transformative properties. The most powerful plants--those known to transport the human mind into other dimensions of consciousness--have traditionally been regarded as sacred. In The Encyclopedia of Psychoactive Plants Christian Rätsch details the botany, history, distribution, cultivation, and preparation and dosage of more than 400 psychoactive plants. He discusses their ritual and medicinal usage, cultural artifacts made from these plants, and works of art that either represent or have been inspired by them. The author begins with 168 of the most well-known psychoactives--such as cannabis, datura, and papaver--then presents 133 lesser known substances as well as additional plants known as “legal highs,” plants known only from mythological contexts and literature, and plant products that include substances such as ayahuasca, incense, and soma. The text is lavishly illustrated with 797 color photographs--many of which are from the author’s extensive fieldwork around the world--showing the people, ceremonies, and art related to the ritual use of the world’s sacred psychoactives.

Hanf Als Heilmittel

Hanf als Heilmittel PDF
Author: Christian Rätsch
Publisher: Nachtschatten Verlag
ISBN: 3037885114
Size: 10.23 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Health & Fitness
Languages : de
Pages : 224
View: 5695

Get Book

Seit mindestens 6000 Jahren wird Hanf als Faserlieferant, als Nahrung und Genussmittel kulturell genutzt, aber auch seine vielseitigen medizinischen Qualitäten wurden früh entdeckt. Er hatte seinen festen Platz in der pharaonischen, der assyrischen, der antiken, der islamischen und der mittelalterlichen Medizin. In der chinesischen und tibetischen Medizin werden seine euphorisierenden, antidepressiven Eigenschaften geschätzt, im Ayurveda wird er als Allheilmittel und Aphrodisiakum gepriesen. Doch auch unsere germanisch-keltischen Ahnen haben die Pflanze medizinisch genutzt. Hildegard von Bingen gebrauchte sie genauso wie Samuel Hahnemann, der Begründer der Homöopathie. In der modernen medizinischen und pharmakologischen Forschung werden nun die früheren und die ethnobotanischen Anwendungen der Hanfpflanze getestet und grösstenteils bestätigt. Dieses Buch zeichnet die Geschichte und die Bedeutung des Hanfs in den verschiedenen medizinischen Systemen und Lehren nach und gibt eine Fülle von praktischen Anwendungen und Rezepten. Mit einem Vorwort von Dr. med. Franjo Grotenhermen.

The Encyclopedia Of Psychoactive Substances

The Encyclopedia of Psychoactive Substances PDF
Author: Richard Rudgley
Publisher: Macmillan
ISBN: 1466886005
Size: 71.77 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Medical
Languages : en
Pages : 320
View: 2053

Get Book

For all those who might like to believe that drug use has been relegated to the suburban rec rooms and ghetto crack houses of the late twentieth century, The Encyclopedia of Psychoactive Substances offers shocking, yet thoroughly enlightening evidence to the contrary. In fact, from Neolithic man to Queen Victoria, humans have abused all sorts of drugs in the name of religion, tradition, and recreation, including such "controlled substances" as chocolate, lettuce, and toads. From glue-sniffing to LSD to kava, The Encyclopedia of Psychoactive Substances provides the first reliable, comprehensive exploration of this fascinating and controversial topic. With over one hundred entries, acclaimed author Richard Rudgley covers not only the chemical and botanical background of each substance, but its physiological and psychological effect on the user. Of particular value is Rudgley's emphasis on the historical and cultural role of these mind-altering substances. Impeccably researched and hugely entertaining, The Encyclopedia of Psychoactive Substances will appeal to anyone interested in one of the most misunderstood and yet also most widespread of human activities - the chemical quest for an altered state of consciousness.

Hexenmedizin

Hexenmedizin PDF
Author: Claudia Müller-Ebeling
Publisher:
ISBN: 9783855026012
Size: 47.65 MB
Format: PDF, ePub
Category : Europa - Heilpflanzen - Hexerei - Geschichte
Languages : en
Pages : 272
View: 5933

Get Book


The Encyclopedia Of Aphrodisiacs

The Encyclopedia of Aphrodisiacs PDF
Author: Christian Rätsch
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1620552701
Size: 15.22 MB
Format: PDF, ePub
Category : Health & Fitness
Languages : en
Pages : 736
View: 3209

Get Book

The most comprehensive guide to the botany, pharmacology, cultural, ritual, and personal use of erotically stimulating substances from antiquity to the present day • Details the use, preparation, and dosage of more than 400 plant, animal, mineral, and synthetic substances, both common and exotic, as well as their botany, science, and legal status • Explores the historical and present use of aphrodisiacs and their role in sexual practices, culture, and art • Richly illustrated throughout with more than 800 color photographs The culmination of more than 30 years of cultural, anthropological, and scientific research, this encyclopedia examines the botany, pharmacology, history, preparation, dosage, and practical use of more than 400 erotically stimulating substances from antiquity to the present day. From plants and animals that enhance fertility and virility, like celery, snails, or oysters, to substances that induce arousal, like ephedra, opium, or cannabis, the encyclopedia is richly illustrated with more than 800 color photographs--many of which are from the authors’ extensive fieldwork around the world. Exploring individual, medicinal, and ritual use through historic and contemporary artwork, personal accounts, and literature as well as ayurvedic, tantric, shamanic, and European folklore practices and recent pharmacological research, the authors look at the revolving cycle of acceptance and condemnation of aphrodisiacs, the qualities that incur the label of “aphrodisiac,” the role of mind and setting, and the different ways aphrodisiacs stimulate desire--either physically, through the senses and vital organs, or mentally, through heightened awareness and altered consciousness. This comprehensive guide reveals these “remedies of the love goddess” as holy remedies whose proper use can help reestablish harmony with oneself, one’s partner, and the universe.

Abgr Ndige Weihnachten

Abgr  ndige Weihnachten PDF
Author: Christian Rätsch
Publisher: Riemann Verlag
ISBN: 3641125472
Size: 69.41 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 160
View: 4734

Get Book

Stille Nacht highlige Nacht Der Nikolaus, ein menschgewordener Fliegenpilz? Das klingt zunächst befremdlich und weit hergeholt. Seinen ethnologischen Ursprung hat der Weihnachtsmann jedoch schon zu germanischer Zeit: Zum Fest der Wintersonnenwende wurden Fliegenpilze verzehrt, um sich davon zu berauschen und in höhere Dimensionen zu befördern, also der Sonne ein Stück näher zu sein. Christian Rätsch erklärt verblüffende Zusammenhänge und die Hintergründe unseres modernen Weihnachtsrituals: In Wirklichkeit feiern wir nämlich ein heidnisches Fest und der rot-weiß-gewandete Weihnachtsmann entpuppt sich dabei als verkappte Version von Wotan, als heimlicher Schamane und sogar als anthropomorpher Fliegenpilz. Ein schräger Blick auf das bedeutungsvollste aller Feste – wissenschaftlich fundiert und zugleich höchst unterhaltsam.

Ges Nge Der Maria Sabina

Ges  nge der Maria Sabina PDF
Author: Roger Liggenstorfer
Publisher: Nachtschatten Verlag
ISBN: 3037882581
Size: 43.22 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 120
View: 589

Get Book

Der schamanische Gebrauch von psilocybinhaltigen Pilzen ist bei den Mazateken bis heute lebendig geblieben. Erstmals wurde dieser bekannt durch: Maria Sabina (1894-1985), der Botin der heiligen Pilze. Ihr ist es zu verdanken, dass das Geheimnis um die heiligen Pilze Mexikos gelüftet wurde. In einer nächtlichen Zeremonie gab sie erstmals einem Weissen die Zauberpilze (Psilocybe) - R. Gordon Wasson (1898-1986), der die schamanischen Gesänge der Maria Sabina 1962 aufnahm und publizierte. Das Buch enthält unter anderem die deutsche Übersetzung der auf mazatekisch gesungenen Lieder. Texte aus ihrem Leben und zu den schamanischen Pilz-Ritualen wie auch "bepilzte" Musik - speziell geeignete Musik für Rituale, von Christian Rätsch zusammengestellt - ergänzen dieses besondere und längst erwartete Buch. Mit Übersetzung Ihrer Gesänge (von CD ISBN 3-03788-110-0).

Psilocybinpilze Der Welt

Psilocybinpilze der Welt PDF
Author: Paul Stamets
Publisher:
ISBN: 9783855026074
Size: 56.37 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 246
View: 5314

Get Book


Dmt Das Molek L Des Bewusstseins

DMT   Das Molek  l des Bewusstseins PDF
Author: Rick Strassman
Publisher:
ISBN: 9783855029679
Size: 24.13 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 459
View: 5003

Get Book

Von 1990 bis 1995 führte Dr. Rick Strassman an der Universität New Mexico von der DEA genehmigte klinische Forschungen durch, bei denen er sechzig Freiwilligen DMT injizierte, eine der wirkungsvollsten psychedelischen Substanzen, die uns bekannt sind. Sein ausführlicher und detaillierter Bericht über diese Sitzungen ist eine faszinierende Erkundung der Natur des menschlichen Geistes und des therapeutischen Potenzials psychedelischer Substanzen. DMT, eine aus Pflanzen gewonnene Substanz, die auch vom Gehirn des Menschen gebildet wird, führte dabei immer wieder zu Nahtoderfahrungen und mystischen Erlebnissen. Viele der Freiwilligen berichteten von Begegnungen mit intelligenten, nicht-menschlichen Wesenheiten, insbesondere "Außerirdischen". Fast alle hatten das Gefühl, dass die Sitzungen zu den tiefsten Erfahrungen ihres Lebens gehörten. Strassmans Forschungen bringen DMT mit der Zirbeldrüse in Verbindung, die bei den Hindus als der Sitz des siebten Chakras gilt und von René Descartes als Sitz der Seele bezeichnet wurde. Das Buch führt Argumente für die kühne Behauptung an, dass auf natürliche Weise von der Zirbeldrüse freigesetztes DMT die Bewegung der Seele in den Körper hinein und aus ihm hinaus fördert und Bestandteil der Erfahrungen von Geburt und Tod ist; auch an höchsten Zuständen der Meditation und an transzendenten sexuellen Erlebnissen scheint es beteiligt zu sein. Klug angewendet, könnte DMT eine Periode bemerkenswerter Fortschritte in der wissenschaftlichen Erkundung der geheimnisvollsten mystischen Regionen der menschlichen Psyche und seines Seelenlebens einleiten.