Differenzialdiagnosen In Der Computertomografie

Differenzialdiagnosen in der Computertomografie PDF
Author: Francis A. Burgener
Publisher: Georg Thieme Verlag
ISBN: 3131665327
Size: 24.67 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Medical
Languages : de
Pages : 940
View: 6410

Get Book

- Vom radiologischen Bildbefund ausgehend kann die ganze Palette der Differenzialdiagnosen abgerufen und dann anhand der klinischen Erläuterungen die für den speziellen Fall wahrscheinlichste Diagnose herausgefiltert werden - Besonders hilfreich beim Befunden: Strukturierung nach anatomischen Regionen - Überwältigend: Mit über 2000 CT-Abbildungen zum Nachschlagen - Sie nähern sich der Diagnose durch rasches Screenen der Referenzbilder der betreffenden anatomischen Region - Hunderte differenzialdiagnostischer Tabellen mit detaillierten Erklärungen helfen bei der Differenzierung ähnlicher Befunde - Der Zugriff auf die Diagnosen ist dreifach möglich: von der Lokalisation, vom Erscheinungsbild im CT oder von der Verdachtsdiagnose

Current Catalog

Current Catalog PDF
Author: National Library of Medicine (U.S.)
Publisher:
ISBN:
Size: 21.58 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Medicine
Languages : en
Pages :
View: 1726

Get Book

First multi-year cumulation covers six years: 1965-70.

Forthcoming Books

Forthcoming Books PDF
Author: Rose Arny
Publisher:
ISBN:
Size: 67.12 MB
Format: PDF, Kindle
Category : American literature
Languages : en
Pages :
View: 6628

Get Book


Klientenzentrierte Ergotherapie

Klientenzentrierte Ergotherapie PDF
Author: Thelma Sumsion
Publisher: Georg Thieme Verlag
ISBN: 9783131293213
Size: 76.91 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 129
View: 7707

Get Book


Autarkiepolitik Im Dritten Reich

Autarkiepolitik im Dritten Reich PDF
Author: Dietmar Petzina
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3486703676
Size: 37.29 MB
Format: PDF, ePub
Category : History
Languages : de
Pages : 205
View: 4888

Get Book

Mit dem Vierjahresplan von 1936 unternahm die nationalsozialistische Führung den Versuch, den überkommenen Privatkapitalismus mit staatlicher Kommandowirtschaft zu vereinbaren. Beherrschendes Motiv war dabei der Gedanke der Autarkie – der Inbegriff der absoluten Souveränität des nationalen Machtstaates. Der Vierjahresplan sollte das Dritte Reich kriegsfähig machen. Er veränderte aber zugleich sowohl die politische wie die Wirtschafts-Verfassung Deutschlands. Die Untersuchung Dieter Petzinas hat die gesamte Komplexität dieses Themas zum Gegenstand und gibt einen Einblick sowohl in die Herrschaftsausübung des NS-Regimes wie in die besondere Gestaltung des Verhältnisses von Staat und Wirtschaft im Dritten Reich.