Defcon 2

DEFCON 2 PDF
Author: Norman Polmar
Publisher: John Wiley & Sons Incorporated
ISBN:
Size: 76.24 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : History
Languages : en
Pages : 384
View: 3028

Get Book

Presents a detailed description of the events, issues, and personalities involved in the lead-up to the Cuban Missile Crisis and the fateful thirteen days in October, offering an incisive analysis of one of the pivotal events of the Cold War.

Defcon One 2

Defcon One 2 PDF
Author: Andy Lettau
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426434733
Size: 29.72 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 157
View: 7224

Get Book

Ein Anschlag in New York und ein merkwürdiges Erpresserschreiben, welches die letzten lebenden Ex-Präsidenten bedroht - Teil 2 des sechsteiligen Serials! Präsident Barack Obama ist tot, durch eine Bombe in Berlin in Stücke gerissen. Kaum ist George T. Gilles als Nachfolger ins Amt eingeführt, überschlagen sich die Ereignisse. Zunächst landet der abgetrennte Kopf eines im Irak entführten Zivilisten im Weißen Haus. Dann bricht nach einem Anschlag in New York Panik aus, und die vier noch lebenden Ex-Präsidenten geraten ins Visier eines unbekannten Gegners. Einem seltsamen Erpresserschreiben, welches die Räumung sämtlicher US-Militärbasen in Übersee zur Forderung hat, möchte die neue Administration in Washington zunächst wenig Beachtung schenken. Erst als Mark Spacy, Operationsleiter der regierungsnahen und ultrageheimen National Underwater & Space Agency, auf einen Zusammenhang zwischen den Anschlägen und den rätselhaften Toden einiger NASA-Top-Astronauten hinweist, gibt der Präsident sein Einverständnis für ein waghalsiges Geheimkommando. Von Andy Lettau sind ebenfalls »Balkanblut« und »Neversleep« bei Knaur eBook erschienen.

Defcon 2

Defcon 2 PDF
Author: Michael A. Berson
Publisher: CreateSpace
ISBN: 9781453691823
Size: 34.80 MB
Format: PDF, ePub
Category : Fiction
Languages : en
Pages : 282
View: 7384

Get Book

Against the background of the 1962 Cuban Crisis, Russian spies function within the U.S. military. They were put in place in 1924. The Crisis develops, and the Strategic Air Command flexes it muscles. It sends B-52s into the skies to fly 24 hour airborne alert missions. At the same time, the Navy blockades Cuba and must locate and render 4 Soviet submarines inoperative. The subs are armed with nuclear torpedoes. The President and the National Security work to convince Nikita Khrushchev that a holocaust will occur if the Soviet Union continues to pursue the arming of ballistic missiles in Cuba. Throughout all this, Nemesis, the Soviet mole in the Air Force is being pressured to provide the USSR with the unique kernel of information that will provide Khrushchev with an upper hand.

Blue Planet Meta Defcon

Blue Planet Meta Defcon     PDF
Author: Alex Rodig
Publisher: Books on Demand
ISBN: 9783748114871
Size: 56.85 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 648
View: 4622

Get Book

Nach den dramatischen Ereignissen in Chicago haben sich die Wege der Kraterkämpfer getrennt. Während die Welt noch immer mit den Konsequenzen des Invasionskrieges zu kämpfen hat, tut sich in den Tiefen des Alls bereits eine neue Bedrohung auf. Eine Bedrohung, die das Ende allen Lebens auf der Erde herbeiführen könnte. Wie viele Helden sind noch in der Lage, der Apokalypse entgegenzutreten? Alex Rodig setzt die Geschichte konsequent und kompromisslos fort. Neue Freundschaften werden geschlossen, Pläne geschmiedet und erneut Hoffnung geschöpft. Doch wie viele Opfer sind nötig, um die Welt ein zweites Mal zu retten?

Defcon 2

Defcon 2 PDF
Author: Lee McNeil Etnyre
Publisher:
ISBN: 9781095589731
Size: 55.11 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : en
Pages : 174
View: 5087

Get Book

Early in this explosive story private investigator Mark Steel is flying a Lear Jet Model 35, but can he maneuver his aircraft fast enough to escape an attack by one of history's most advanced jet interceptors, the Canadian Royal Air Force AVRO Arrow? And, can he make a successful emergency landing if he runs out of fuel before reaching his destination? This is the first of many challenging tasks he will face on this perilous journey that will take him from the Pikes Peak region of Colorado to Spain and back. Mark has been asked by the Spanish government for help with solving a smuggling problem, but he is puzzled by the smuggler's use of a sailplane to drop their goods across the northern French border with Spain.But, why is a prominent U. S. Senator showing such an interest in this smuggling activity in Spain? Mark has only a short time to figure out if the smuggling operation has any connection with the dramatic increase in Russian bomber activity near the northern borders of Alaska and Canada. Can Mark depend on his influential friends, including the U.S. Senator and a Spanish Customs official for help? Mark may not be able solve the apparent related crimes as his very life is threatened. Can Gina O'Roark, a CIA agent he is falling in love with save him?

Die Kubakrise Ein Modell F R Die Vermeidung Eines Krieges

Die Kubakrise  Ein Modell f  r die Vermeidung eines Krieges  PDF
Author: Ulrich Müller
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668215979
Size: 51.50 MB
Format: PDF, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 21
View: 1352

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte - Amerika, Note: 1,3, Universität Hamburg (Historisches Seminar), Veranstaltung: 54-243 Übung NG: Che Guevara,1928-2015 [AM/EP/ERG/H/ERW H - N - Ü; AT], Sprache: Deutsch, Abstract: Der Transport von sowjetischen Militärausrüstungen nach Kuba begann Sommer 1960, setzte sich 1961 fort und erreichte seinen Höhepunkt 1962 in der vom sowjetischen Generalstab ausgearbeiteten Aktion „Anadyr“. (s. Dokument 1 u. 2, S.18) Es war die seit dem Zweiten Weltkrieg größte amphibische militärische Aktion der Sowjetunion. Was waren die Beweggründe des sowjetischen Partei- und Regierungschefs Nikita Chruschtschow, vor der Haustür der USA atomare und konventionelle Waffen zu stationieren? Taugt die Kubakrise als Modell für die Vermeidung eins Atomkrieges? Der Briefwechsel zwischen Chruschtschow und Kennedy vom 22. bis 28.Oktober 1962 und die militärischen und politische Ereignisse werden zur Beantwortung der Fragen diskutiert. Am 24.August 1962 informierte Sicherheitsdirektor Roger Hilsman die amerikanische Regierung über die sowjetischen Aktivitäten, die durch U2-Spionageflüge über Kuba am 29. August. und 5. September an 8 verschiedenen Orten bestätigt wurden. In einer Erklärung der staatlichen Nachrichtenagentur TASS vom 12. September 1962 hieß es: „Bekanntlich wird Kuba auf Ersuchen der kubanischen Regierung in Anbetracht der Drohungen aggressiver imperialistischer Kreise aus der Sowjetunion auch eine gewisse Menge Waffen geliefert. [.....] Die Waffen und die militärischen Ausrüstungen, die an Kuba geliefert werden, sind ausschließlich für Verteidigungszwecke bestimmt[...]“. Am 9.Oktober hielt Kubas Präsident Osvaldo Dorticos vor den Vereinten Nationen eine Rede, in der er sagte: „that his country had weapons that we wish we did not need a that we do not want to use“ .

Defcon 2

Defcon 2 PDF
Author: U. S. Government Staff
Publisher:
ISBN: 9781931839976
Size: 26.89 MB
Format: PDF
Category :
Languages : en
Pages :
View: 173

Get Book


Atom

Atom PDF
Author: Stephanie S. Cooke
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462301756
Size: 36.19 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 592
View: 2757

Get Book

Was Kernkraftwerke mit Atombomben zu tun haben – Argumente gegen eine »nukleare Renaissance« Stephanie Cooke lüftet das schmutzige Geheimnis der Atomindustrie: den unlösbaren Zusammenhang zwischen der »friedlichen« und der militärischen Nutzung der Kernenergie. Ihre umfassende und spannend erzählte Geschichte des Nuklearzeitalters – von der Hiroshima-Bombe bis Tschernobyl, von dem Versprechen einer billigen, sauberen Energie bis hin zum Klimaargument der »Brückentechnologie« – zeigt, dass wir uns von der Atomtechnologie verabschieden müssen, wenn wir weitere Katastrophen verhindern wollen.Diese umfassende Geschichte des Nuklearzeitalters, die mit dem von L. Robert Oppenheimer geleiteten Manhattan-Projekt einsetzt, mit dem die USA während des Zweiten Weltkriegs die Atombombe entwickelten, erscheint zur rechten Zeit. Zum einen wachsen heute die Sorgen vor einer weiteren Verbreitung von Atomwaffen – Stichwort Iran –, andererseits wird einer »nuklearen Renaissance« das Wort geredet, die im Kampf gegen den Klimawandel vonnöten sei. Zu Beginn dieses sonderbaren Zeitalters, dessen skurrile und abgründige Seiten Cooke intensiv beleuchtet, wollte man glauben, dass die Atombombe Kriege für immer verhindern würde. Und es herrschte ein naiver Fortschrittsglaube an eine saubere, billige und ewig zur Verfügung stehende Energiequelle. Was Politiker, Militärs und Energiekonzerne stets verschwiegen: Bombe und Akw sind siamesische Zwillinge, und die Propaganda für »sauberen« Atomstrom war stets auch dem Streben nach waffenfähigem Spaltmaterial geschuldet. Keines der Probleme, die mit dieser Technologie verbunden sind, ist gelöst: Die Endlagerfrage für hochradioaktiven Atommüll ist weltweit nicht beantwortet, die Sicherheit von Akws nicht gewährleistet, und es gibt immer noch Zehntausende von Atomsprengköpfen auf der Welt, die die Menschheit mehrfach auslöschen könnten. Dieses Buch ist ein Appell, die Fehler der Vergangenheit nicht zu wiederholen.

Nuclear Diplomacy And Crisis Management

Nuclear Diplomacy and Crisis Management PDF
Author: Sean M. Lynn-Jones
Publisher: MIT Press
ISBN: 9780262620789
Size: 32.47 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Political Science
Languages : en
Pages : 347
View: 6804

Get Book

These essays from the journal International Security examine the effects of the nuclear revolution on the international system and the role nuclear threats have played in international crises. The authors offer important new interpretations of the role of nuclear weapons in preventing a third world war, of the uses of atomic superiority, and of the effectiveness of nuclear threats.Sean M. Lynn-Jones is the Managing Editor of International Security. Steven E. Miller is a Senior Research Fellow at the Stockholm International Peace Research Institute and co-editor of the journal. Stephen Van Evera is an Adjunct Fellow at the Center for Science and International Affairs at Harvard University.Contributors: John Mueller. Robert Jervis. Richard K. Betts. Marc Trachtenberg. Roger Digman. Scott D. Sagan. Gordon Chang. H. W. Brands, Jr. Barry Blechman and Douglas Hart.